• HOHE Web-Team

Sparen für den guten Zweck



Das zunehmende Alter der Bevölkerung im Rahmen einer niedrigen Geburtenrate und einer weiterhin steigenden Lebenserwartung führt zu einer erheblichen

Zunahme von hilfebedürftigen Menschen, die auch vermehrt demenzielle Erkrankungen aufweisen. Um diesem demographischen Wandel unserer Gesellschaft gerecht zu werden, hat die Stadt Gehrden für ihre Bürger im Juni 2009 eine Tagespflege eröffnet. Sie steht allen Interessenten der westlichen Region Hannover zur Verfügung. Die Tagespflege für Senioren Gehrden ist eine Einrichtung, in der hilfebedürftige Menschen tagsüber gern aufgenommen werden. Sie bietet Kontakt mit anderen Menschen, Förderung, Pflege sowie rehabilitative Maßnahmen. Pflegende Angehörige werden somit entlastet bzw. gerade durch die Tagespflege erst in die Lage versetzt, die Pflege über einen längeren Zeitraum zu übernehmen. Tagespflegeeinrichtungen können Alten- und Pflegeheime nicht vollständig ersetzen, aber sie können häufig den Umzug in ein Altenheim zeitlich hinauszögern oder ganz vermeiden. Daher ist die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TAPS so wichtig für uns. Es ist uns daher ein Bedürfnis, diese regionale Einrichtung in Gehrden zu unterstützen. Sie fragen sich, wie?

Die Idee ist denkbar einfach.

Ab sofort finden Sie bei uns in der Badausstellung in Gehrden ein Sonderpostenregal mit hochwertigen Markenprodukten aus Kategorien, wie z.B. Badaccessoires. Die Einkünfte aus dem Verkauf dieser Produkte fließen unmittelbar und ohne Abzüge an die Tagespflege in Gehrden.

Ob Ersatzteil oder ganze Ausstattungen. Schauen Sie vorbei uns unterstützen Sie unsere Aktion. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Badausstellung in Gehrden.

Das ganze Hohe-Team freut sich auf Ihre Beteiligung.

#Hohe #Gehrden #Aktion #Badausstellung #Sonderangebot #TAPS #Tagespflege #Engagement #Senioren

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

50 Jahre HOHE